Kyudo beim Lübecker Hochschulsport

Im kommenden Wintersemester (ab 25.Okrober 2019) beginnt ein Anfängerkurs für Studierende/Auszubildende der Lübecker Hochschulen und andere Hochschulmitglieder. Der Kurs kann regulär über die Website des Hochschulsports gebucht werden:

 

https://www.hochschulsport-luebeck.de

 

Besteht als externer (nicht Student oder Hochschulmitglied) ebenfalls Interesse, nehmen Sie gerne Kontakt auf. Regulär kann natürlich jederzeit nach Absprache am Training teilgenommen werden.


Was ist Kyudo?

Kyudo oder "Der Weg des Bogens" ist eine Jahrhunderte alte japanische Budokunst, entstanden aus der Kriegskunst der Samurai. Den „Weg des Bogens“ zu gehen bedeutet Psyche, Geist und Körper gleichermaßen zu trainieren und damit die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu befördern.

In dem Kurs werden theoretische Grundlagen vermittelt, die dem Teilnehmer einen Einblick in die Tradition und die Gegenwart von Kyudo geben. Zu den praktischen Grundlagen gehören vor allen Dingen die Vermittlung der Kyudobewegungen mit dem „Gomu Jumi“ (wörtlich: Gummi-Bogen), der die Simulation der Auszugsbewegung ermöglicht und als Übungsgerät auch zu Hause genutzt werden kann. Sind die Bewegungen sicher einstudiert beginnt die Praxis am japanischen Langbogen.


Für wen ist Kyudo und was muss ich mitbringen?

Kyudo eignet sich gleichermaßen für Frauen und Männer. Eine besondere Trainingskleidung ist nicht erforderlich, normale Sport- bzw. Freizeitkleidung genügt zunächst.


Trainingszeiten und Ort

Der Anfängerkurs über den Lübecker Hochschulsport findet freitags vom 25.10.2019 bis 31.01.2020 zwischen 17:30h–19:00h statt.

 

Sporthalle der  Holstentor Gemeinschaftsschule

Wendische Straße 55

23558 Lübeck

 

Anfahrt mit dem PKW über Königsberger Straße.

 


Noch Fragen?

Es können natürlich jederzeit Fragen über unser Kontaktformular gestellt werden.